C

GlUnZ

And the Winner is…

Die Gewinner unseres grossen Reparatur- und Upcycling-Wettbewerbs stehen fest!
Herzlichen Dank für die vielen tollen Projekt-Einsendungen und die rege Beteiligung am Publikumsvoting. Der Abstimmungskampf gestaltete sich bis zum Schluss äusserst spannend.

Und das sind die Gewinnerinnen und Gewinner:

Gewinner/innen Fachjury, Beste Reparatur

Rang

Projekt

Vorname, Name

Preis

1

Li-Ion Batterie

Hans Neijt

Gutschein Heimwerkermarkt (Wert: CHF 300.–)

2

Oldtimermotorboot

Marc Eberhart

Tageskurs Kurszentrum Ballenberg (Wert: CHF 240.– bis 280.–)

3

Lave-linge

Olivier Lambiel

Geschenkbox Glasdesign Bern (Wert: CHF 80.–)

 

Gewinner/innen Fachjury, Bestes Upcycling

Rang

Projekt

Vorname, Name

Preis

1

Meuble de Lavabo

Christoph Badertscher

Gutschein Heimwerkermarkt (Wert: CHF 300.–)

2

Einkaufswagen

Cornelia Born

Tageskurs Kurszentrum Ballenberg (Wert: CHF 240.– bis 280.–)

3

Vitrine

Fahim Abed

Geschenkbox Glasdesign Bern (Wert: CHF 80.–)

 

Gewinner/innen Publikumsvoring

Rang

Projekt

Vorname, Name

Preis

1

Professor Seelenfutter

Patricia König

Werkzeugkoffer

2

Wasserhahn-Lampe

Urs Zimmermann

Migros-Gutschein

3

Jeans

Janine Guldimann

Migros-Gutschein

4

MacBook

Emile Beuret

Geschenkkorb Naturpark Gantrisch

5

Puzzlehülle

Ariane Silli

Naturalpreis

6

Die unendliche Geschichte

Sabine Reichenbach

Naturalpreis

7

Krämerladen

Mirjam Haag

Naturalpreis

8

Die Unterschätzte

Jessica Koller

Naturalpreis

9

Handytaschen

Vera Krummenacher

Naturalpreis

10

Einkaufswagen

Cornelia Born

Naturalpreis

11

La Télévision

Peter Bühler

Naturalpreis

12

Gartenwand

Ketrin Murihiah

Naturalpreis

13

Lampe

Dieter Hunziker

Naturalpreis

14

Soundbar

Hans Huber

Naturalpreis

15

Ampli à Lampe

Colin Audergon

Naturalpreis

 

 

Die Preise werden den Gewinnerinnen und den Gewinnern in den kommenden Tagen per Post zugestellt.

Wir wünschen allen ganz schöne Weihnachtstage, einen guten Start ins 2019 und weiterhin viel Spass und Erfolg beim Reparieren und Upcycling.

Euer Reparaturführer-Team

 

Und «Last but not least» – ein ganz grosser Dank gebührt auch unseren Preis-Sponsoren:

17. Dezember 2018

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Schweizer Reparaturtag – Aktivitäten in der Stadt Luzern

Am 27. Oktober 2018 findet zum dritten Mal der Schweizer Reparaturtag statt. Auch in der Stadt Luzern wird an diesem Tag geflickt und gewerkelt: im Tüftelwerk findet das «Flickwerk» statt, im Neubad ein Repair-Café und in der Stadtbibliothek sowie im öko-forum entsteht in verschiedenen Workshops aus Altem Neues (Upcycling).

Upcycling im Bourbaki Panorama

Im Bourbaki Panorama steht das Upcycling im Zentrum, das heisst die Verarbeitung von defekten Gegenständen zu neuwertigen Produkten. In sechs verschiedenen offenen Workshops erhalten kleine und grosse Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, unter Anleitung Upcycling-Produkte herzustellen.

Die Institutionen Actioncy/Labor Luzern, Cosi Creation, FabLab Luzern, Stadtbibliothek Luzern, Tüftelpark Alpnach und das Tüftelwerk Luzern zeigen, wie Elektroschrott, alte Pet-Flaschen, gebrauchte Fahrradschläuche, vergilbte Gardinen, Korkzapfen, Plastiksäcke oder alte Bücher vielfältig um- und weitergenutzt werden können und ein zweites Leben erhalten. Zusätzlich demonstriert das FabLab Luzern, wie 3D-Druck funktioniert und wie er für die Reparatur von unterschiedlichsten Gegenständen eingesetzt werden kann.

Die Workshops finden in der Stadtbibliothek und im öko-forum im Bourbaki Panorama am Löwenplatz 11 statt und können zwischen 10 und 16 Uhr jederzeit ohne Anmeldung besucht werden.

Reparaturwerkstätten im Neubad und im Tüftelwerk

Von 10-16 Uhr finden auch im Neubad und im Tüftelwerk Aktivitäten zum Schweizer Reparaturtag statt. Das Neubad organsiert ein Repair-Café, das Tüftelwerk ein Flickwerk. In beiden zeigen Reparaturprofis, wie Geräte selbst repariert werden können und dass es für fast alles Defekte kreative Lösungen gibt. Während des ganzen Tages können kaputte elektronische Geräte, Lampen, Küchengeräte, Möbel, Kleider, Vorhänge, Spielzeug und Schmuck vorbeigebracht werden. Gemeinsam mit den Besitzerinnen und Besitzern erwecken die Reparaturprofis die fehlerhaften Gegenstände zu neuem Leben. Werkzeug und Material sind vorhanden. Die Reparaturen sind bis auf die benötigten Ersatzteile kostenlos, eine Kollekte steht bereit. Das Neubad bietet zusätzlich einen Reparaturservice für Velos, iPhones, Mac, Computer und Uhren an.

Weitere Informationen unter:
https://umweltberatung-luzern.ch/reparaturtag

18. Oktober 2018

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Repcontest – Die Gewinner!

Das Online-Voting und die Jury-Beurteilung sind abgeschlossen.
Herzliche Gratulation allen Gewinnerinnen und Gewinnern und ein grosses Dankeschön allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern! 52 spannende, hochstehende und kreative Reparatur- und Upcycling-Arbeiten aus der ganzen Schweiz wurden eingereicht und anschliessend bewertet.
Wir wünschen allen weiterhin viel Spass und gute Ideen beim kreativen Umweltschutz – denn wie gesagt: Reparieren ist besser als Wegwerfen!

Euer Reparaturführer-Team

 

Die Siegerprojekte des Online-Votings


 

1. Platz

Urban Herb Garden

2. Platz

PET-Design

3. Platz

Fernsehmöbel aus Paletten

4. Platz

Löchersieb Lampen

5. Platz

Veloschlauch-Täschli

6. Platz

Roll-on-Lampe

7. Platz

Salontisch

8. Platz

Lampe aus Trompete

9. Platz

Containerstühle

10. Platz

WeinLampe

 

Die Siegerprojekte der Jury


 

1. Platz

Puppe

2. Platz

Schürze aus Schrim

3. Platz

Reparatur Rollkoffer

 

25. Juni 2015

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben
Bloggen

Hast du interessante Infos, Links oder Anleitungen für den Reparaturführer-Blog? Mach kein Geheimnis draus und sende uns

deine Inputs!