C

REPARATUR BLOG

Offcut Club; August 2015

Liebe Freunde der kreativen Wiederverwertung

Hiermit senden wir euch die Vorschau auf das OFFCUT Club Programm von Augustd 2015. Für bestehende und werdende Vereinsmitglieder veranstalten wir abwechslungsreiche Themenabende (Soirées) und Workshops (Journées). Ob als engagierte Entwicklerin, als furchtloser Denker oder genussvolle Zuhörerin – alle sind herzlich eingeladen am Club teilzunehmen!

Die nächsten Termine:

Do, 13. August 2015, 20:00 – 22:00 Uhr
SOIRÉE DU DOCUMENTAIRE
Filmvorführung «Waste Land»
Regie: Lucy Walker, Karen Harley, João Jardim. Laufzeit: 95min

Waste Land – Was in der weltgrössten Abfallstadt passiert
Der Künstler und Fotograf Vik Muniz realisierte mit den Müllsammlern aus Rio de Janeiro ein Kunstwerk aus Abfallmaterialien. Das berührende Projekt zeigt auf, welche Auswirkungen unser Wachstumsparadigma auf Mensch und Umwelt hat und wie Menschen durch soziales Engagement und Kunst verändert werden können.

 

Do, 20. August 2015, 18:30 – 20:00 Uhr
SOIRÉE DU MATÉRIEL
Referent: Beat Karrer, beatkarrer.com

FluidSolids® – Materialinnovation aus industriellem Abfall
Fluid Solids® ist ein Material, das aus industriellen Abfallprodukten hergestellt wird. Dessen Hauptbestandteile sind natürliche, nachwachsende Rohstoffe und es ist absolut geruchs- und emissionsfrei sowie biologisch abbaubar. Es macht Produkte und Anwendungen flexibler, stabiler, ökologischer und kosteneffizienter.

 

Sa, 22. August 2015, 13:30 – 17:00 Uhr
JOURNÉE PRATIQUE
Workshopleitung: Ricardo Páramo, ricardoparamo.com
Anmeldung bis 20. Aug 2015.

Silikon – In Form gegossen
Aus Silikon lassen sich Klebstoffe, Schmiermittel, medizinische Protesen und Backformen herstellen. Das Material bietet ein grosses Spektrum an Verarbeitungsmöglichkeiten. Der Produktdesigner Ricardo Páramo zeigt uns im Workshop, wie sich die Eigenschaften einer oft verwendeten, günstigen Silikonsorte (Fugensilikon) in der Werkstatt verändern, verformen und verarbeiten lässt.

 

27. Mai 2015

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.