C

Sie sind das Archiv für reparieren.

Repair Café Thun am Samstag, 31. August 2019

Am Samstag, 31. August 2019 findet in der Rathaushalle in Thun von 10 – 16 Uhr wiederum das beliebte Repair Café statt.

Reparieren statt wegwerfen! Mit Hilfe von Profis wird Ihren defekten Lieblingsgeräten kostenlos wieder neues Leben eingehaucht. Zudem können Sie dazu Kaffee und Kuchen geniessen.

15. August 2019

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

„E chline Schritt“ – FLICKE; TEILE; SORG HA

Die Zentralschweiz engagiert sich für nachhaltigen Konsum

Wer kann den Reissverschluss meiner Lieblingsjeans ersetzen, wem kann ich ein Kinderbett weitergeben, wie kann ich Food Waste vermeiden?

Eine Kampagne der Zentralschweizer Umweltdirektionen (2017-2019) will unter dem Motto «E chline Schritt – Flicke. Teile. Sorg ha» Türen für einen bewussten Konsum öffnen. Die Kampagne regt dazu an, kleine Schritte zu unternehmen hin zu einem bewussteren Konsum. Indem wir zu unseren Konsumgütern Sorge tragen, sie  lange nutzen, reparieren oder mit anderen teilen, können wir wertvolle Ressourcen sparen. Damit schonen wir nicht nur die Umwelt, sondern auch unser Portemonnaie.

Entdecken Sie auf der Kampagnenseite „e-chline-schritt.ch“ unter: „FLICKE“, „TEILE“, „SORG HA“, nachhaltige Konsumangebote in Ihrer Nähe. Und machen Sie beim Lifehacks-Wettbewerb mit! Machen auch Sie einen kleinen Schritt!

www.e-chline-schritt.ch

29. Mai 2017

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Repair Café

Reparieren statt wegwerfen. Ob kleine Möbel, Textilien, Handy, Spielzeug oder Elektrogeräte: Reparieren Sie mit Hilfe von Profis kostenlos resp. gegen Spende Ihre Lieblingsobjekte und geniessen Sie dabei Kaffee und Kuchen. Am Samstag, 29. Oktober 2016 findet das nächste Repair Café in Köniz statt. Diesmal mit Spezialkursen in kreativem Löten!

Erfahrt mehr unter: www.repaircafe-koeniz.ch

2016-10-26-16_13_46-kreativ-loeten_-webseite

26. Oktober 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Repair Café

repair cafe

repair cafe Thun reparieren

Die neuen Daten vom Repair Café in Thun sind da! Das nächste Repair Café findet am Samstag dem 29. Oktober statt!

16. September 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Restart-Party Zürich

Zum 2. Mal findet am 28.5. die Restart-Party Zürich statt. Hier helfen Fachkundige den Besucherinnen und Besuchern beim Reparieren ihrer defekten Elektro- und Elektronikgeräte – vom Toaster über den Staubsauger bis zum Laptop.
Restart Zürich möchte dazu beitragen, dass unser Wohlstandsmüll weniger wird und wir unsere Elektro-Geräte länger nutzen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Deshalb unterstützen wir Interessierte dabei, ihre defekten Geräte selber zu reparieren – oft ist das leichter, als man denkt. Wir wollen die Besucherinnen und Besucher dazu ermutigen, selber an den Schrauben zu drehen und ihr Eigentum sich wieder anzueignen. Die fachkundigen „Restarter“ helfen dabei und erklären das Innenleben des Geräts.
Datum: Samstag, 28.5.2016
Zeit: 14 bis 18 Uhr (bis 17 Uhr Annahme von Reparaturprojekten)
Ort: Im Rahmen des Abschlussfests des Aktionsmonats Zürich (www.aktionsmonat.ch) in der Offenen Kirche am Stauffacher Platz.

18. Mai 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

19.3. Reparierbar im Quartiertreffpunkt Burg /// Info Nuglar-Gärten

Am Samstag, 19.3. wird wieder repariert
Wie immer von 11 bis 14 Uhr im Quartiertreff Burg in Basel. Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, wir können Ihnen bei der Wiederbelebung funktionsunfähiger Dinge helfen. Eine Kaffee-Bar und eine Kinderecke gehören wie immer dazu.
Zum anderen möchten wir Sie auf eine Intitiative hinweisen, die Sie gleich im Anschluss an die Reparierbar am Samstag kennen lernen können: da stellen sich nämlich die Nuglargärten vor, ein Projekt zur gemeinschaftlich getragenen Landwirtschaft, in dem man sich u.a. als Mitglied, Helfer, Gärtner, Ernte-Abo-Käufer sehr sinnvoll, nachhaltig und erfüllend beteiligen kann. Am Samstag, 19.3. gibt es um 16.30 Uhr eine Gartenführung im wunderschönen Nuglar (infos siehe Website). Warum also nicht nach der ReparierBar oder zu einer anderen Gelegenheit noch einen Ausflug dorthin starten?
Wir freuen uns auf’s Wiedersehen,
das reparierBar-Team
::::::::::::::::::::::::::::::..
Weitere reparierBar-Termine 2016:
25. Juni
10. September
12. November

14. März 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Rep-Statt

Die REP-STATT ist ein öffentliches Angebot in der Markthalle Basel, wo für defekte Geräte oder Gegenstände eine einfache, gute und massvolle Reparaturlösung gesucht, gefunden und möglichst umgehend ausgeführt werden kann.

***

Am Samstag dem 5.3. findet in der Markthalle der „Velomärt“ statt. In der Rep-Statt gibt es dann eine Flick- und Putzstation wo du dein Velo wieder in Schuss bringen kannst.

Mehr Infos:
http://www.rep-statt.ch/index.html
www.facebook.com/REP-STATT

 

3. März 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Repair-Café Thun

repair cafe

Letztes Wochenende fand das Repair-Café in Thun statt. Trotz Ferien in der Stadt Thun war der Anlass gut besucht. Hier ein paar Impressionen:

Repair-Cafe   Repair-Cafe_2Repair-Cafe_4

Das nächste Reparair-Café in Thun findet am 12. Dezember statt.

Im Repair-Café kannst du mit der Hilfe von Profis deine kaputten lieblingsgegenstände flicken. – Gratis! Dazu gibt’s Kaffee und Kuchen.

 

 

 

13. Oktober 2015

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Staubsauger reparieren

Staubsauger sind eines dieser Dinge, über die man nicht nachdenkt, bis sie einmal kaputt sind. Glücklicherweise handelt es sich um sehr einfache Maschinen, die man häufig selbst reparieren kann.

WikiHow.com hilft!

4. Dezember 2014

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen 2 Kommentare »

reparierBar am 06. Juni2015 in Basel

Bevor das Jahr so schnell zu Ende geht wird noch einmal repariert:

Am Samstag, 06. Juni  von 11bis 14 Uhr im Quartierzentrum Burg in Basel (mit Kaffee- und Spielecke).

 

So funktioniert’s:

  • Sie bringen defekte, kleinere Gegenstände, wie z.B. Elektrogeräte, Stühle, Kleider oder Spielzeuge etc.
  • Es wir ein Raum zur Verfügung gestellt.
  • Die freiwilligen HelferInnen reparieren.
  • Sie treffen Leute aus dem Quartier.
  • Sie geniessen Kaffee und Kuchen oder helfen beim Reparieren selbst mit.

Oder sie melden sich als freiwillige HelferInnen:

  • Verfügen Sie über handwerkliche Fertigkeiten?
  • Wenden Sie ihre Fertigkeiten gerne an?
  • Arbeiten Sie gerne mit Holz, Metall, Stoff, Nadel & Faden oder Lötkolben etc.?
  • Reparieren oder flicken Sie gerne defekte Gegenstände (z.B. Computer, Stühle, Haushaltsgeräte, Kleider oder Spielzeuge)?
  • Wollen Sie etwas Gutes tun für die Umwelt und die Gesellschaft?

Weitere Informationen über die reparierBar finden Sie hier.

Und hier ein paar Eindrücke vom letzten Reparieren und Treffen im August.

20. November 2014

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben