C

REPARATUR BLOG

Wasserschaden am Laptop

Vier einfache Schritte, um einen Wasserschaden am Laptop zu beheben:

  1. Schalte den Laptop aus, trenne das Gerät vom Stromnetz und entferne den Akku.
  2. Halte den Laptop etwas schräg, so dass das Wasser ablaufen kann. Aber nicht über Kopf, sonst ruinierst du den Bildschirm.
  3. Warte! Zwei bis drei Tage sollte das Gerät trocknen. Widerstehe der Versuchung, den Laptop auf die Heizung zu legen oder mit dem Föhn zu trocknen.
  4. Komplett getrocknet kannst du den Laptop mit dem Stromnetz verbinden und einschalten.

Viel Erfolg!

24. April 2013

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bloggen

Hast du interessante Infos, Links oder Anleitungen für den Reparaturführer-Blog? Mach kein Geheimnis draus und sende uns

deine Inputs!
Suchen